Fritzbox – Gehen Sie Mit FRITZ! Box-Geräten im Nov 2022 Drahtlos

Eine FritzBox ist eine Reihe von Gateway-Geräten der deutschen Firma AVM GmbH, dem landesweit führenden Hersteller von Breitbandgeräten. Im Jahr 2010 hatte es einen Marktanteil von 68% aller Konsumgüter der Digital Subscriber Line (DSL) in Deutschland. Weitere Details zu Fritzbox-Versionen, -Funktionen und -Features finden Sie in der Fritzbox-Hilfe.

Fritzbox

Anmelden und neu konfigurieren

Benötigte Zeit: 5 Minuten.

Wenn Sie keine E-Mail mit einem Link zum Konfigurieren der Fritz Box erhalten, können Sie die Benutzeroberfläche öffnen und manuell ausführen. Die folgenden Schritte führen Sie durch den Prozess.

  1. Trennen

    Trennen Sie die FritzBox von der Stromquelle

  2. Öffnen Sie die FritzBox-Benutzeroberfläche

    Warten Sie 10 Minuten, bevor Sie die FritzBox-Benutzeroberfläche öffnen

  3. Registrieren

    Wenn die FritzBox auf die Werkseinstellungen eingestellt ist, müssen Sie ein Passwort festlegen, registrieren und dann „Weiter“ auswählen.

  4. Klicken Sie auf Assistent

    Die Internetverbindung sollte automatisch starten. Wenn nicht, klicken Sie auf Assistenten und dann auf Internetverbindung.

  5. Wählen Sie Internetdienstanbieter

    Die Internetverbindung sollte automatisch starten. Wenn nicht, klicken Sie auf Assistenten und dann auf Internet
    Stellen Sie eine Verbindung her und wählen Sie Ihren Internetdienstanbieter aus dem Dropdown-Menü aus. Wenn es nicht sichtbar ist, klicken Sie auf Weitere ISPs, dann auf Weiter und befolgen Sie die Richtlinien für die Eingabeaufforderung

Überprüfen Sie die anderen FritzBox-Router, bevor Sie fortfahren: Fritz 7590, Fritz 7490, Fritz 7360, Fritz 7390, Fritz 7412, Fritz 7560, Fritz 6490, Fritz 7430.

Passwortschutz

Ein Passwort bietet den ultimativen Schutz der Benutzeroberfläche Ihrer FritzBox vor unbefugtem Zugriff. Sie können Ihr Passwort zurücksetzen, indem Sie die Werkseinstellungen der FritzBox laden. Melden Sie sich an und legen Sie ein neues Kennwort fest, indem Sie auf die Benutzeroberfläche Ihres Heimnetzwerks zugreifen. Die folgenden Richtlinien helfen Ihnen beim Zurücksetzen Ihres Passworts.

  1. Öffnen Sie die FritzBox-Benutzeroberfläche
  2. Wählen Sie das „Passwort vergessen“
  3. Sie erhalten eine E-Mail an die Adresse, an der Sie Ihr Passwort zurücksetzen möchten. Wenn nicht, überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner.
  4. Folgen Sie den Informationen in der E-Mail, um ein neues Passwort festzulegen.

Lesen Sie mehr über Fritz! Kasten: Fritz WLAN Repeater, FritzBox 6490, FritzBox 7360

So öffnen Sie die Benutzeroberfläche

Sie können die Benutzeroberfläche Ihrer FritzBox von einem Computer, Smartphone oder Tablet über die Fritz Box-Homepage öffnen. Von dort aus können Sie die FritzBox-Funktionen für das Produkt, den Zugriff und die Verbindung in der Benutzeroberfläche konfigurieren.

fritzbox1

Um die Benutzeroberfläche zu öffnen, müssen Sie weder die FritzBox einrichten noch über einen Internetzugang verfügen. Sie können jederzeit die Notfall-ID 169.254.1.1 verwenden, um auf die FritzBox zuzugreifen. Sie können nicht über den Gastzugriff auf die Benutzeroberfläche zugreifen, sich jedoch als Administrator anmelden. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die richtige Adresse codieren, da ein Fehler in der Adresse zu unnötigen Seiten führen kann. Beispielsweise kann der Browser das Web durchsuchen, anstatt die Benutzeroberfläche zu öffnen.

Richten Sie den drahtlosen Gastzugang ein

Der kabellose Gastzugang der FritzBox bietet Ihren Gästen einen separaten Internetzugang. Alle Gastgeräte greifen auf ein anderes Netzwerk zu, sodass sie nicht auf das Heimnetzwerk zugreifen können. Die FritzBox verfügt über ein zusätzliches WIFI mit separaten Sicherheitseinstellungen und einem Captive-Portal. Sie können verschlüsselten oder unverschlüsselten Gastzugriff anbieten.

Um den privaten drahtlosen Gastzugriff nutzen zu können, benötigen Sie eine Kennwortmethode WPA2. Sie benötigen kein Passwort, um einen öffentlichen WLAN-Hotspot zu verwenden. Mit anderen Worten, die Datenübertragung in einem offenen Hotspot hat keine „Verschlüsselung“ und ist in Cafés oder Büros üblich.

Anforderungen und Einschränkungen für den Gastzugang

Der Gastzugang ist ein privater Hotspot von fritz box wireless mit individuellen Sicherheitseinstellungen. Wenn Sie den Gastzugriff aktivieren, müssen Sie Ihre Sicherheitsdaten niemandem mitteilen, da die Gastgeräte von Ihrem Netzwerk isoliert sind. Sie können Ihren Gästen auch die Nutzungsbedingungen mitteilen, bevor Sie ihnen einen Internetzugang gewähren und sicherstellen, dass die folgenden Anforderungen erfüllt sind.

  • Stellen Sie immer sicher, dass Sie den drahtlosen Internetzugang der FritzBox aktivieren.
  • Gastnetzwerkgeräte sind so konfiguriert, dass IP-Einstellungen automatisch über DHCP abgerufen werden.
  • Sie können den Gastzugriff in der Betriebsart „Bestehende Verbindung über WLAN“ nicht einrichten.
  • Wenn Ihre FritzBox eine vorhandene Verbindung von einem anderen Router verwendet, können Sie keinen Gastzugriff haben.
  • Einige Funktionen wie die IPTV-Wiedergabe und andere FritzBox-Funktionen sind bei Verwendung des Gastzugriffs nicht möglich.
  • Die Einstellungen der FritzBox stellen die Internetverbindung her.

Konfigurieren Sie den Gastzugriff

  1. Wählen Sie WLAN in der FritzBox-Benutzeroberfläche
  2. Tippen Sie im WLAN auf Gastzugang.
  3. Aktivieren Sie den Gastzugang
  4. Geben Sie als SSID (Wireless Guest Access Name) den Namen ein, den Ihre Besucher bei der Suche nach verfügbaren Netzwerken sehen sollen.
  5. Geben Sie im Netzwerk ein Passwort mit 8 bis 63 Zeichen ein. Variieren Sie Zahlen, Buchstaben und andere Zeichen in Groß- und Kleinbuchstaben. Wenn Sie Ihrem Gast jedoch einen Internetzugang ohne Passwort anbieten möchten:
    • Aktivieren Sie den öffentlichen WLAN-Hotspot
    • Geben Sie als Name, SSID, den Namen ein, den Ihre Gäste sehen, wenn sie nach drahtlosen Netzwerken suchen.
    • Klicken Sie abschließend auf „Übernehmen“, um diese Einstellungen zu speichern.

Steuern Sie die Internetnutzung für den Gastzugang

Jeder im Gastnetzwerk hat eingeschränkten Zugriff. Alle Geräte in Ihrem Heimnetzwerk und der Gastzugriff teilen sich die gleiche Bandbreite Ihrer Internetverbindung. Sie können jedoch die für Gäste verfügbare Bandbreite begrenzen. Sie können auch die Internetnutzung für das Gastnetzwerk auf bestimmte Zeiten beschränken oder sogar den Zugriff auf bestimmte Websites blockieren.

  • Wählen Sie in der FritzBox-Benutzeroberfläche das „Internet“ aus.
  • Tippen Sie im Internetmenü auf „Filter“
  • Wählen Sie die Registerkarte „Zugangsprofil“ und dann die Schaltfläche „Bearbeiten“, die durch einen Stift für das Gastprofil symbolisiert wird
  • Klicken Sie auf „Eingeschränkt“ und auf den „Zeitraum“, den Sie einschränken möchten
  • Wählen Sie die Schaltfläche „Internetnutzung gesperrt“ und ziehen Sie die linke Maustaste über den Stundenplan, um zu markieren, wann das Internet nicht verfügbar sein sollte
  • Um Websites zu blockieren, klicken Sie, um „Websites filtern“ und „Websites blockieren“ (Blacklist) zu aktivieren.

Erlauben Sie auf der Registerkarte „Listen“ im Menü „Internet> Filter“, Ihre schwarze Liste zu bearbeiten. Es gibt über 500 Webadressen, bei denen Sie sicherstellen müssen, dass sie durch ein Leerzeichen getrennt sind. Klicken Sie dann auf „OK“, um das Profil zu speichern

Die fritzbox ist ein hochwertiges Heimvideo- und Audiosystem. Das Gerät ist mit einer Vielzahl von Geräten und Funktionen kompatibel, einschließlich einer Breitbandverbindung. Obwohl es sowohl Breitband- als auch DFÜ-Verbindungen unterstützt, sollten Benutzer keine DFÜ-Leitung verwenden. Obwohl dieses Gerät zum Streamen oder Abspielen von Videos verwendet werden kann, ist es aus Komfort- und Sicherheitsgründen besser, eine drahtlose Verbindung zu verwenden. Zum Glück ist die Fritzbox mit beiden Anschlussarten kompatibel.

Probleme bei der Anmeldung an der FRITZ!Box? Mach dir keine Sorge! Dieses Problem ist nicht ungewöhnlich. Irgendwann passiert es den Besten von uns. Am einfachsten lässt sich dieses Problem beheben, indem Sie die aktuelle FRITZ!Box-Software neu installieren. Sie können dies tun, indem Sie diese einfachen Anweisungen befolgen. Starten Sie nach der Installation der neuen FRITZ!OS-Software Ihre FRITZ!Box neu und folgen Sie den Anweisungen.

Lesen Sie, was in der Fritz Box-Hilfe neu ist

Wenn Sie sich nicht an Ihr FritzBox-Anmeldepasswort erinnern können, haben Sie Ihr Gerät höchstwahrscheinlich neu installiert. Wenn dies der Fall ist, können Sie Ihren Router zurücksetzen, indem Sie den Anweisungen in der Verpackung folgen. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie sich an den Kundendienst wenden, um Unterstützung zu erhalten. Sie können auch das Standardkennwort Ihres Routers zurücksetzen.

Wie Kann Ich Auf Meine Fritzbox Zugreifen

Diejenigen von Ihnen mit einer FRITZ!Box 7590 fragen sich vielleicht, wie ich auf meine FRITZ!Box zugreifen kann? Zunächst sollten Sie wissen, dass Ihrem Router ein Benutzerhandbuch beiliegt, das Ihnen zeigt, wie Sie über LAN oder Internet auf Ihre FRITZ!Box zugreifen. Das Handbuch enthält auch das Kennwort für Ihre FRITZ!Box und dergleichen sowie einen Link zu einer Website, über die Sie auf das Admin-Panel des Routers zugreifen können.

Um auf das Admin-Panel des Routers zuzugreifen, können Sie entweder das Telefon in Ihrer Tasche verwenden oder sich einfach auf der Website anmelden, indem Sie die IP-Adresse des Routers in Ihren Browser eingeben. Je nachdem, welche Methode Sie wählen, müssen Sie möglicherweise eine Weile warten. Wenn Sie sich für Letzteres entscheiden, müssen Sie mit einigen Sekunden Wartezeit rechnen, während die FRITZ!Box versucht, sich mit Ihrem Heimnetz zu verbinden.

Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie über ein anständiges WLAN-Netzwerk verfügen, da Ihre FRITZ!Box ohne dieses keine Verbindung zu Ihrem lokalen Netzwerk herstellen kann. Wenn Sie kein WLAN haben, müssen Sie Ihre FRITZ!Box möglicherweise über das Ethernetkabel mit Ihrem Computer verbinden. Sie sollten auch sicherstellen, dass das drahtlose Netzwerk sowie das Internet aktiviert sind. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches der beiden Sie wählen sollen, können Sie jederzeit Ihren Internetanbieter fragen.

Neben der schicken Oberfläche der FRITZ!Box befindet sich unter dem Gerät auch eine Weboberfläche. Es ist jedoch kein ausgewachsener Webbrowser und erfordert einen Webbrowser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox, um seine Magie zu entfalten. Um auf die Weboberfläche des Routers zuzugreifen, müssen Sie sicherstellen, dass die Box eingeschaltet und mit dem Internet verbunden ist.

Über die Weboberfläche des Routers können Sie den Status und die Konfiguration Ihrer FRITZ!Box überprüfen. Die Weboberfläche zeigt Ihnen außerdem Wissenswertes und Wissenswertes zu Ihrer FRITZ!Box, wie zum Beispiel die Akkulaufzeit. Die Weboberfläche bietet Ihnen auch die Möglichkeit, die FRITZ!Box zurückzusetzen oder ihr Kennwort zu ändern, falls sie einmal verloren geht oder gestohlen wird.

Um herauszufinden, welche der Funktionen des Routers Sie am ehesten nutzen werden, testen Sie am besten die verschiedenen Funktionen, um herauszufinden, welche für Sie am wichtigsten sind. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Funktion Sie verwenden sollen, versuchen Sie, für Ihre FRITZ!Box die gleichen Einstellungen wie für Ihren Computer zu verwenden, und denken Sie daran, dass Sie möglicherweise nicht immer die besten Ergebnisse erzielen. Ebenso müssen Sie darauf achten, dass Sie keine Einstellungen deaktiviert haben oder Ihre FRITZ!Box in der falschen Annex-Einstellung steht.

F.A.Qs

Was ist Fritzbox?

Fritzbox ist ein Gerät, das das Internet über einen Kabeldienst mit Strom versorgt, und Sie benötigen einen Kabelrouter. Es ist ein Produkt des führenden Herstellers von Breitbandgeräten, AVM, mit Sitz in Berlin.

Wie verbinde ich mich mit der Fritzbox?

1. Starten Sie Windows und klicken Sie auf Einstellungen
2
. Tippen Sie im Menü Einstellungen auf Netzwerk und Internet und dann auf WIFI
3
. Es wird eine Liste angezeigt, in der Sie nach verfügbaren Verbindungen suchen sollten. Klicken Sie auf den Namen der SSID Ihres FritBox WiFi, um eine Verbindung herzustellen.

Wie melde ich mich bei der Fritzbox an?

Geben Sie Ihren Browser ein, z. B. B. Chrome oder Edge, geben Sie 192.168.178.1 in die Suchleiste ein und geben Sie ihn ein (als IP-Adresse bezeichnet).

Wie setze ich die Fritzbox zurück?

Trennen Sie die Fritz Box von der Stromquelle und lassen Sie sie ca. 10 Minuten ruhen. Öffnen Sie dann die Benutzeroberfläche und klicken Sie auf „Passwort vergessen“. Sie haben mehrere Möglichkeiten, können jedoch die Werkseinstellungen wiederherstellen. Öffnen Sie dann die Benutzeroberfläche der Fritzbox und setzen Sie sie wie gewünscht zurück.

Fazit

Es gibt verschiedene FritzBox-Router; Fritz 7590, Fritz 7490, Fritz 7360, Fritz 7390, Fritz 7412, Fritz 7560, Fritz 6490, Fritz 7430, unter anderem. Und wenn Sie keine haben, ist es Zeit. Wenn nicht, machen Sie den Schritt selbst und genießen Sie eine ununterbrochene Internet-Abdeckung von zu Hause oder vom Büro aus. Sie können Ihren Besuchern auch die Nutzung des Internets über ein anderes Portal in Ihrem Heimnetzwerk ermöglichen. Sie haben die ultimative Kontrolle über die Zeit, in der Gäste auf Ihr System zugreifen können, die Bandbreite, auf die sie zugreifen können, und die Zeit, um es zu nutzen. Das klingt angenehm. Vielen Dank, dass Sie diesen Beitrag gelesen haben. Fragen sind im Kommentarfeld unten willkommen.

9 Gedanken zu „Fritzbox – Gehen Sie Mit FRITZ! Box-Geräten im Nov 2022 Drahtlos“

    • Hallo, mir ergeht es ebenso. Auf Werkseinstellung setzen bei anklicken Passwort vergessen, erscheint nur Resett auf Werkseinstellung verweigert. Gab es bisher eine praktikable Lösung zu dem Problem, oder bleibt es beim Zugang nur über ein analoges MFV Telefon?
      Gruß Willi

      Antworten
  1. Wir können uns nicht mit unserem Passwort anmelden. Wenn wir auf die Schaltfläche „Passwort vergessen“ klicken kommen wir zu einer Nachricht, dass wir die Fritzboxx 1 Minute vom Strom nehmen und dann erneut starten. Das machen wir und kommen erneut auf die erste Schaltfläche…
    Wie können wir nun das Passwort ändern? Warum geht das voreingestellte nicht? Wir haben das nie geändert.

    Antworten
  2. Hallo, ich muss meine Fritzbox 7490 auf Werkseinstellung resetten, über Passwort vergessen weigert sich die Box zur Rücksetzung. Ein Analoges Telefon habe ich seit 20 Jahren nicht mehr. Gibt es auf der Platine Kontaktflächen zum Überbrücken, um die Werkseinstellung darüber zu aktivieren? Ein Resettaster ist ja nicht mehr vorhanden.
    Vielen Dank

    Antworten
  3. Oder kann mir jemand in der Düsseldorfer Umgebung mit einem analogen MFV Telefon zur Herstellung der Werkseinstellung bei meiner Fritzbox 7490 aushelfen?

    Antworten
  4. Hallo, ich habe vor kurzem eine neue Internet Leitung bekommen, haben bei dem selben Internetanbieter noch einen alten Vertrag laufen. Das neue Internet ist freigeschaltet, bekomme aber keinen neuen Router. Da meinte mein Anbieter das man nur über die Fritzbox-Webseite etwas umstellen muss. Habe jetzt fast einen Tag über die Webseite und allgemein im Internet geschaut, aber absolut nichts gefunden.
    Ich hoffe und würde mich auch sehr drüber freuen wenn mir da jemand Helfen könnte.
    Ich bedanke mich schon mal.
    Gruß Kelv.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar